LED Tischlampen

LED Tischlampe Test – kühlen Kopf am Schreibtisch bewahren

 

Wer kennt das Problem mit den herkömmlichen Schreibtischlampen nicht? Brennen sie lange werden sie sehr warm. Fasst man versehentlich an die Glühbirne oder den Lampenschirm verbrennt man sich. Dieses Problem gehört mit den energiesparenden LED Tischlampen der Vergangenheit an! Das Angebot ist groß – für Sie gibt es sicher auch etwas. In unserem LED Tischlampen Test haben wir die besten Tischlampen für Sie getestet und die wichtigsten Features aufgelistet.

Die Hersteller verbauen immer mehr Features in den Tischlampen, vom eingebauten Thermometer mit Uhr, über USB Anschlüsse zum Laden eines Smartphones oder iPads bis hin zum Touchfeld, stufenloser Dimmbarkeit, Augenschutz und diverser einstellbarer Farbtemperaturen.

Eine LED Tischlampe können Sie überall platzieren: auf dem Nachttisch, auf dem Küchentisch oder auf dem Schreibtisch. Überall erfüllt sie ihren Zweck.

Faszinierend, oder? Bei dem großen Angebot fällt es Ihnen sicher nicht leicht die passende LED Tischlampe zu finden. Wir möchten Ihnen helfen, weshalb wir die besten und populärsten Tischlampen getestet und aufgelistet haben:

 

BESTEK TischlampeLED Tischlampe test

  • Multifunktionelle LED Tischlampe
  • 3 Farbtemperaturen: Warm, Kalt und Natürliches Licht
  • 5 Helligkeitsstufen
  • Digitalanzeige mit Uhr, Datum und Temperatur
  • USB Anschluss zum Laden von z. B. Smartphones
  • Touchfeldbedienung
  • 180° Schwenk- und Drehbar

Zum Angebot auf Amazon

Die BESTEK-Tischlampe überzeugt im LED Tischlampen Test mit ihren vielen Funktionen und dem eingebauten Display welches Uhrzeit, Temperatur und weitere Daten anzeigen kann.

Die einstellbaren Leuchtmodi, das Tauchfeld für die einfache Bedienung und die Möglichkeit die LED Lampe um 180° zu schwenken machen die Tischlampe zum Testsieger und zu einem Must-Have für jeden smarten Schreibtisch. An den integrierten USB-Schnittstellen lassen sich bequem iPhone, iPad und Co aufladen.

Aglaia LED Tischlampe

  • 360° schwenkbarer Schwanenhals
  • 3 Helligkeitsstufen
  • Augenschutz
  • USB Anschluss zum Laden von z. B. Smartphones
  • Touchfeldbedienung

Zum Angebot auf Amazon

LED Tischlampe test

 TaoTronics LED Tischlampe

  • 5 Farbtemperaturen
  • 7 Helligkeitsstufen
  • Augenschutz
  • USB Anschluss zum Laden von z. B. Smartphones
  • Touchfeldbedienung

Zum Angebot auf Amazon

LED Tischlampe test

TaoTronics LED Tischlampe

  • schickes Design
  • Augenschutz
  • mit als auch ohne Standfuß verwendbar
  • stabiler Lampenfuss – verhindert umkippen der Lampe

Zum Angebot auf Amazon

LED Tischlampe test

HOOMIL LED Tischlampe

  • 7 Helligkeitsstufen
  • hochsensibles Touchfeld
  • Augenschutz
  • Tauchfeldbedienung
  • einfach dimmbar

Zum Angebot auf Amazon

LED Tischlampe test

 

 

 

Sollten Sie noch keine Auswahl getroffen haben, welche Tischlampe sie kaufen möchten, empfehlen wir Ihnen auf folgende Punkte zu achten:

  1. Amazon Rezessionen
  2. Preis-/ Leistungsverhältnis
  3. Design (passt die LED Tischlampe auf den Schreibtisch)
  4. Langlebigkeit
  5. Zusatzfunktionen

Die Dimmbarkeit, das Touchfeld und die diversen Leuchtmodi sind zwar schön und gut, aber nicht zwingend Notwendig. Achten Sie beim Kauf der Tischlampe auf die Verarbeitungsqualität und die Kundenrezessionen.

Sollten Sie kein Platz für eine LED Tischlampe haben, versuchen Sie es doch mal mit einem LED Deckenfluter? Dieser passt neben jeden Schreibtisch, leuchtet ausreichend Hell und hat meistens noch eine integrierte Leseleuchte.