Stromkostenvergleich

LED Lampe – der Stromkostenvergleich

Der wohl größte und wichtigste Pluspunkt bei LED Lampen ist die Energieeinsparung. LED Lampen sind die Energieeffizientesten Lampen. Im Vergleich zu den Konkurrenten der LED Lampe wandeln sie die meiste Energie in Licht um. Eine 60 Watt Glühlampe hat eine Leuchtkraft von ca. 600 Lumen, eine LED Lampe welche 600 Lumen erzeugt braucht dagegen nur 8 Watt. Hier haben wir für Sie eine Tabelle mit einem Stromkostenvergleich erstellt.

Verglichen wird mit herkömmlichen Glühbirnen und Energiesparlampen.

Bitte beachten Sie dass eine LED Lampe und eine Energiesparlampe weniger Strom bei gleicher Lichtausbeute im Vergleich zu einer Glühlampe verbraucht. Sie sollten ebenfalls bedenken dass in vielen Fällen mehr als eine Lampe brennt – beziehen Sie das mit in Ihre Kalkulation ein.

 

Glühlampen

LED Lampe Glühbirne

Glühlampen verbrauchen am meisten Strom. Da sie oft nicht einzeln brennen sind sie ein großer Punkt in der Stromabrechnung. Eine einzelne 60 Watt Glühbirne kostet Sie bei drei Stunden Brenndauer pro Tag 0,05 €.

 

Energiesparlampen

LED Lampe Energiesparlampe

Energiesparlampe haben zwar viele Nachteile, das Einsparpotential ist jedoch das größte. Eine LED Lampe ist um ein vielfaches teurer, jedoch kaum sparsamer als eine Energiesparlampe. Eine 23W-Energiesparlampe mit der Leuchtkraft einer „107W“ Glühbirne, verbraucht in 8 h Betrieb 0,052 €. Der Strom für den Betrieb einer „107W“ Glühbirne würde in derselben Zeit 0,188 € mehr kosten.

 

LED Lampen

LED Lampe

LED Lampen sind zur Zeit die effizientesten Lampen. Eine LED Lampe mit der Leistung einer 60 Watt Glühbirne verbraucht 10 mal weniger Strom, bei der gleichen Lichtausbeute. Der Umstieg lohnt sich! Ein weiterer Pluspunkt ist die lange Lebensdauer und die breite Angebotspalette: es gibt LED Lampen für jede (selbst alte) Fassung, in jeder Form, in jeder Oberfläche und in diversen Farben bzw. Leuchtmodi.